Hebelösungen für Holz und Stahl

Sichere und ergonomische Plattenheber

Ob rechteckig, quadratisch, oval oder rund. Ob Glas, Stahl, Metall oder Holz:
Hebevorgänge mit schweren und sperrigen Materialien sind für Unternehmen oft herausfordernd und Zeit raubend.

von Jeanine Windbacher

Entlastung für schwere Hebevorgänge

Oft ist es schwerer als gedacht, große sperrige Platten aus Glas, Holz oder Blech zu bewegen. Unternehmer*innen suchen daher immer öfter nach praktischen und sicheren Lösungen für das Greifen, Kippen und Drehen ihrer Produkte.

Gerade dann kommt HtW ins Spiel. Unsere größte Stärke ist hierbei die Individualität. Unternehmen können sich unsere Lösungen nämlich direkt als 3D-Skizze integriert in ihren Arbeitsbereich zeichnen lassen. Außerdem bieten wir bei fast allen mobilen Lösungen auch Testgeräte an, die 14 Tage auf Herz und Motor geprüft werden können.

Beim Umsetzen von Blechen unterschiedlichster Formate bis zu einem Gewicht von 100.000 kg, vor allem im Bearbeitungsprozess bei der Be- und Entschickung von Werkzeugmaschinen (Schneiden, Stanzen, Nibbeln), sorgen Vakuumhebegeräte für effiziente Prozesse. Auch Schwenken bis 90° oder Wenden um 180° wird durch Lösungen mit Vakuumtechnik zur materialflussoptimiert gestaltet. Unsere Lösungen für die Blechbearbeitung machen anfallende Arbeiten leichter, sicherer und effizienter.

Eine junge Mitarbeiterin, folgend Katharina genannt, eines namhaften Stahlunternehmens arbeitet seit einigen Monaten mit unserem Produkt „Aero 90° Schwenkgerät“. Aufgrund der leichten und sicheren Handhabung können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unabhängig ihrer körperlichen Kraft und ohne Anstrengung schwere Platten heben, schwenken und kippen.

Bevor wir den Plattenheber von HtW bekamen, mussten je nach Gewicht der Platte für einen einfachen Hebevorgang zwei bis drei Mitarbeiter frei machen. Aufgrund dessen blieben andere Aufgaben liegen und verschoben sich nach hinten was uns alle stresste. Seit dem Plattenheber kann ich diese Tätigkeiten alleine durchführen und das ist einfach ein großer Vorteil für meine Kollegen und mich.
Katharina L.
Metallverarbeiterin
hebegerät österreich kaufen, plattenheber

Katharina freut sich, dass ihr Unternehmen Sie nach ihrer Lehrzeit übernommen hat und Sie nun eigenständig einen eigenen Produktionsplatz betreuen darf.

Gesunder Arbeitsplatz

Hebevorgänge können aber nicht nur ein enormer Zeitfresser sein, sondern vielmehr auch die Gesundheit langfristig beeinträchtigen. Schwere körperliche Anstrengung über einen längeren Zeitraum wirkst sich nachweislich negativ auf die Gelenke und Muskeln aus. Bandscheibenvorfälle und vermehrter Krankenstand durch Gelenksbeschwerden oder Rückenerkrankungen können die Folge sein.

Durch ergonomische Lösungen beugt man diesen vor noch bevor die ersten Anzeichen auftreten. Die beste Altersvorsorge für junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer und eine enorme Erleichterung für langjährige Mitarbeiter.

Eine Hebehilfe reduziert das zu hebende Gewicht und beugt ungünstige und gebeugte Körperhaltung vor. Auch gesetzlich ist es verankert, dass Arbeitgeber und Unternehmen die händische Bewegung von Lasten vermeiden müssen, wenn diese eine Gefährdung für die Gesundheit darstellen. Näheres kann man in der Broschüre des Sozialministeriums zum Thema Arbeitsschutz nachlesen.

htw, beratung, verkauf, service, hebetechnik, handhabungstechnik, otterthal, werner winter

Aber nicht nur die ergonomischen Arbeitsbedingungen, sondern auch eine professionelle und ehrliche Zusammenarbeit mit den Kundinnen und Kunden sind HtW ein großes Anliegen. Ob persönliche Gespräche per Telefon, Online-Meeting oder Vor-Ort-Besuch anstehen: Wir lieben die Gespräche mit Unternehmen die anpacken und gemeinsam etwas weiter bringen möchten. Denn wer Herausforderungen erkennt und diese auch in Angriff nehmen kann gilt für uns als Visionär der Industrie.

Sollten noch Fragen offen sein, findest Du hier unsere Kontaktdaten.

Wir würden uns freuen, Dich auch persönlich zu Deinen Hebetechnik Themen beraten zu können.

Teile den Blog Beitrag auch gerne auf Social Media.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.